09.07.17

Patchwork-Magazin 2017


Im Patchwork-Magazin 5/2017 wird mein Sommerquilt gezeigt, den ich in Schnellschneidetechnik genäht habe. Wie immer habe ich einfach drauflosgenäht. Die Stoffe sind gesammelte Reste von Butler und Horner. Mit der nachträglich erstellten Anleitung habe ich mich etwas gequält. Ich muß in Zukunft immer gleich Notizen machen und mir Maße aufschreiben.



In der Ausgabe davor (4/2017) war dieser kleine Wandquilt von mir zu sehen. Da habe ich Bauernbettwäschestoffe und altes Leinen verabeitet. Herzen mag ich einfach, ein bisschen Kitsch muß sein.

Ich wünsch Euch einen schönen Sommer !
LG Veronika

Keine Kommentare: